Categories Menu

Mandelöl kaufen

Der Mandelbaum stammt ursprünglich aus Zentral- und Westasien und gehört zur Familie der sogenannten Rosengewächse. In Ländern des Mittelmeerraumes, insbesondere Spanien und Italien, aber auch im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien werden Mandelbäume zur Gewinnung von Mandelöl kultiviert. Wer Mandelöl kaufen möchte, sollte einige Qualitätskriterien beachten, um hochwertiges, reines Öl zu erwerben.

Naturreines Mandelöl wird sowohl aus Kernen der Bittermandel als auch aus der Süßmandel gewonnen. Wer dieses haben möchte, um es als Speiseöl zu verwenden, sollte ausschließlich reines Öl aus der Süßmandel verwenden. Das Öl weist eine außerordentlich hohe kosmetische Qualität auf, ein Verschnitt mit Sonnenblumenöl ist nicht selten, ohne das dies deklariert wird.

 

Mandelöl kaufen und die Qualitäts- und Reinheitskriterien beachten

Käufer sollten daher stets auf naturreines Mandelöl ohne Zusätze oder Beimengungen von anderem Öl bestehen. Gemäß des amerikanischen Arzneibuches darf das Öl aus dem sogenannten Bruch unterschiedlicher ölhaltiger Kerne bestehen. Verbraucher, die Mandelöl kaufen möchten, sollten daher beim Kauf auf hochwertige Lebensmittelqualität bestehen. Wir empfehlen unseren Testsieger Bio Mandelöl – 100% reines kaltgepresstes Öl – Organisch zertifiziert – 250ml.

Das Öl ist als Basisöl für jeden Hauttyp einsetzbar, außerordentlich gut verträglich und vielseitig. Auch die Pflege empfindlicher Babyhaut ist mit hochreinem Mandelöl kein Problem. Es wird auch in Cremes verarbeitet und sorgt dabei für pflegende, geschmeidige und weiche Konsistenzen.

Als Alternative können wir das Primavera: Mandelöl* bio (100 ml) empfehlen. Damit haben wir besonders in der Babypflege gute Erfahrungen gemacht. Dieses Öl wird von vielen Hebammen empfohlen.

 

Von den tiefenwirksamen Pflegeeigenschaften profitieren

Mandelöl tritt als Massageöl tiefer in die Hornschicht der Haut ein, als andere vergleichbare Öle. Durch den gleichzeitig niedrigen Gehalt an gesättigten Fettsäuren ist naturreines Mandelöl als Basisöl für alle Hauttypen universell einsetzbar. Feuchtigkeitsmangel wird gemindert, auch sensible Hautzustände werden dank der milden Pflege des Öls wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Echtes Mandelöl ohne weitere Zusätze verströmt einen dezenten unaufdringlichen Duft und ist daher auch bei der Aromakosmetik eine wunderbare Ausgangsbasis für die Zubereitung ätherischer Duftöle. Der hohe Gehalt an kosmetisch und stoffwechselaktivem Tocopherol wirkt nicht nur umfassend hautschützend und antioxidativ, sondern optimiert auch das Einziehverhalten.

Kombiniert mit schützender Pflanzenbutter und linolsäurereichen Ölen, beispielsweise Argan- oder Nachtkerzenöl, erhält man eine ausgewogene, rückfettende und befeuchtende Hautpflege. Mandelöl ist in der Kosmetik seit Jahrhunderten ebenso bewährt wie beliebt.